Wasserstoff wird bei der Dekarbonisierung eine wesentliche Rolle spielen, da er 60%
der Anwendungen mit Treibhausgasemissionen (THG) unterstĂĽtzt.

WASSERSTOFFPRODUKTION
Adsorbenzien, Membranen und Katalysatoren

H2-Production-150x150

Blauer Wasserstoff wird aus Erdgas durch CO2-Abscheidung gewonnen und grĂĽner Wasserstoff wird durch Wasserelektrolyse unter Einsatz von erneuerbarem Strom hergestellt.

  • Optimierung des Adsorptions-/Desorptionszyklus, um die Produktivität zu erhöhen und Kosten zu senken
  • Bestimmung des CO2, das adsorbiert werden kann
  • Maximierung der Aktivität und Lebensdauer des Katalysators
  • Messung der Membranporengröße, um den Transport und die Reaktivität zu optimieren

WASSERSTOFFSPEICHERUNG
Adsorbenzien, Katalysatoren

  • Entwicklung von Materialien mit hoher H2-Adsorption
  • Bestimmung kritischer Parameter fĂĽr die Skalierung von Adsorbenzien
  • Verständnis der Effizienz und Lebensdauer von Katalysatoren
  • Maximierung der katalytischen Aktivität

WASSERSTOFF
ANWENDUNG

Katalysatoren

h2-Application-150x150
  • Optimierung der Porengröße von Brennstoffzellmembranen
  • Einsatz von Chemisorption zur Bestimmung der aktiven Katalysatorfläche
  • Optimierung des Adsorptions-/Desorptionszyklus, um Kosten zu minimieren
  • Untersuchung der Effizienz von Brennstoffzellen

Anwendungen

h2-1

Dampfreformierung

h2-2

Biomasse

h2-3

GrĂĽne Elektrolyse

Anwendungen

porous-material

Speicherung: MOFs, Zeolithe, Kohlenstoff

h2-5

Synthese
CH3OH, NH3, HCOOH

h2-6

Hydrogenierung LOHC, Metallhydride

Anwendungen

h2-7

Brennstoffzellen

h2-8

AmmoniakdĂĽngemittel, Brennstoff

h2-9

Chemische Prozesse

UNSERE LĂ–SUNGEN

Micromeritics bietet das umfassendste Portfolio an Hochleistungsinstrumenten
fĂĽr die Charakterisierung von Materialien, die fĂĽr eine nachhaltigere Zukunft notwendig sind

INTERAKTIONEN VON H2 AUF GETRĂ„GERTEN Ni-KATALYSATOREN

3flex chemisorption

3Flex CHEMISORPTION

Physisorption und statische/dynamische Chemisorption zur Charakterisierung von Katalysatoren und deren Trägern

  • Verständnis der Auswirkungen von Multimetallkatalysatoren auf die Aktivierung und Adsorption der aktiven Spezies
  • Auswahl von Katalysatoren, die eine höhere Wechselzahl liefern
  • Untersuchung des Einflusses von Adsorptionswärme
Details zum Instrument anzeigen

AutoChem

Verwendung dynamischer Techniken zur Charakterisierung der Aktivstellen von Materialien

  • Optimierung der Adsorption und Dissoziation von H2/O2 an Elektrolyse-Elektroden
  • Verständnis, ob die Desorption nahe Reaktionsbedingungen stattfindet
  • Messung und Quantifizierung von Säure- oder Basenstellen zur Optimierung der Reaktivität und Selektivität
Details zum Instrument anzeigen

DEKONVOLUTION VON CO2 DAS VON CaO/MgO DESORBIERT WURDE

DRUCKEINWIRKUNG AUF DIE REDUKTIONSTEMPERATUR DES Cu-OXID-KATALYSATORS

ICCS

Liefert eine In-situ-Charakterisierung, um den Effekt der Reaktionsbedingungen auf den Katalysator zu verstehen

  • Verständnis der Leistungsveränderungen ĂĽber längere Zeiträume
  • Bestimmung des Deaktivierungsmechanismus, um die Lebensdauer der Katalysatoren zu maximieren
  • Ăśberwachung von Veränderungen an Aktivstellen, Oxidationszustand, Metalldispersion und Desorptionsverhalten
Details zum Instrument anzeigen

FR/MR REAKTORSYSTEME

Untersuchungen zu Benchtop-Reaktoren, um die Katalysatorleistung zu verstehen und zu optimieren

  • Verständnis der Reaktionskinetik, um die Betriebsparameter und die Konversion zu optimieren
  • Messung der Selektivität, Effizienz und Lebensdauer von Katalysatoren
  • Untersuchung von Reaktionen, die einen FlĂĽssigkeits-/Gasabscheider bei Druck und Temperatur erfordern
Details zum Instrument anzeigen
FR Flow Reactor Systems for Catalyst Evaluation

REDUKTION VON CO2 IN DER SABATIER-REAKTION

COMPLETE PORE SIZE DISTRIBUTION (PSD)
USING DUAL NLDFT FOR ACTIVATED CARBON

3Flex

High-performance adsorption analyzer for measuring surface area, pore size and volume

  • Understand adsorbent regeneration cost and best operating parameters
  • Optimize pore size to maximize uptake capacity of the adsorbent
  • Predict the selectivity of a gas mixture using Ideal Adsorption Solution Theory (IAST)
View Instrument Details

HPVA

Precise characterization of adsorbent or membrane under process relevant conditions

  • Lifetime and cycling studies to choose best adsorbent technology
  • Measure kinetic performance of adsorbents
  • Understand humidity effects for CO2/N2 competitive adsorption
View Instrument Details

CO2 BREAKTHROUGH CURVES SiAl LOADED WITH PEI

NaY ZEOLITE CUMULATIVE INTRUSION VS PORE SIZE

AutoPore

Mercury porosimetry analysis permits detailed porous material characterization

  • Characterize pore size to understand diffusion into adsorption sights
  • Study and optimize pore size distribution, total pore volume, percent porosity, particle size, and total surface area
  • Assure reproducible adsorbent manufacturing process
View Instrument Details

HPVA


Static volumetric method to obtain high-pressure adsorption and desorption isotherms

  • Investigate the quantity of H2 or CO2 adsorbed
  • Increase productivity and reduce cost by optimizing the adsorption/ desorption cycle
  • Study candidate materials and CO2 storage sites
View Instrument Details
HPVA II High-Pressure Volumetric Analyzer

H2 ADSORPTION ON MICROPOROUS CARBON

INSTRUMENTE FĂśR KATALYSATOREN

INTERAKTIONEN VON H2 AUF GETRĂ„GERTEN Ni-KATALYSATOREN

3flex chemisorption

3Flex CHEMISORPTION

Physisorption und statische/dynamische Chemisorption zur Charakterisierung von Katalysatoren und deren Trägern

  • Verständnis der Auswirkungen von Multimetallkatalysatoren auf die Aktivierung und Adsorption der aktiven Spezies
  • Auswahl von Katalysatoren, die eine höhere Wechselzahl liefern
  • Untersuchung des Einflusses von Adsorptionswärme
Details zum Instrument anzeigen

AutoChem

Verwendung dynamischer Techniken zur Charakterisierung der Aktivstellen von Materialien

  • Optimierung der Adsorption und Dissoziation von H2/O2 an Elektrolyse-Elektroden
  • Verständnis, ob die Desorption nahe Reaktionsbedingungen stattfindet
  • Messung und Quantifizierung von Säure- oder Basenstellen zur Optimierung der Reaktivität und Selektivität
Details zum Instrument anzeigen

DEKONVOLUTION VON CO2 DAS VON CaO/MgO DESORBIERT WURDE

DRUCKEINWIRKUNG AUF DIE REDUKTIONSTEMPERATUR DES Cu-OXID-KATALYSATORS

ICCS

Liefert eine In-situ-Charakterisierung, um den Effekt der Reaktionsbedingungen auf den Katalysator zu verstehen

  • Verständnis der Leistungsveränderungen ĂĽber längere Zeiträume
  • Bestimmung des Deaktivierungsmechanismus, um die Lebensdauer der Katalysatoren zu maximieren
  • Ăśberwachung von Veränderungen an Aktivstellen, Oxidationszustand, Metalldispersion und Desorptionsverhalten
Details zum Instrument anzeigen

FR/MR REAKTORSYSTEME

Untersuchungen zu Benchtop-Reaktoren, um die Katalysatorleistung zu verstehen und zu optimieren

  • Verständnis der Reaktionskinetik, um die Betriebsparameter und die Konversion zu optimieren
  • Messung der Selektivität, Effizienz und Lebensdauer von Katalysatoren
  • Untersuchung von Reaktionen, die einen FlĂĽssigkeits-/Gasabscheider bei Druck und Temperatur erfordern
Details zum Instrument anzeigen
FR Flow Reactor Systems for Catalyst Evaluation

REDUKTION VON CO2 IN DER SABATIER-REAKTION

INSTRUMENTE FĂśR ADSORBENZIEN UND MEMBRANEN

COMPLETE PORE SIZE DISTRIBUTION (PSD)
USING DUAL NLDFT FOR ACTIVATED CARBON

3Flex

High-performance adsorption analyzer for measuring surface area, pore size and volume

  • Understand adsorbent regeneration cost and best operating parameters
  • Optimize pore size to maximize uptake capacity of the adsorbent
  • Predict the selectivity of a gas mixture using Ideal Adsorption Solution Theory (IAST)
View Instrument Details

HPVA

Precise characterization of adsorbent or membrane under process relevant conditions

  • Lifetime and cycling studies to choose best adsorbent technology
  • Measure kinetic performance of adsorbents
  • Understand humidity effects for CO2/N2 competitive adsorption
View Instrument Details

CO2 BREAKTHROUGH CURVES SiAl LOADED WITH PEI

NaY ZEOLITE CUMULATIVE INTRUSION VS PORE SIZE

AutoPore

Mercury porosimetry analysis permits detailed porous material characterization

  • Characterize pore size to understand diffusion into adsorption sights
  • Study and optimize pore size distribution, total pore volume, percent porosity, particle size, and total surface area
  • Assure reproducible adsorbent manufacturing process
View Instrument Details

HPVA


Static volumetric method to obtain high-pressure adsorption and desorption isotherms

  • Investigate the quantity of H2 or CO2 adsorbed
  • Increase productivity and reduce cost by optimizing the adsorption/ desorption cycle
  • Study candidate materials and CO2 storage sites
View Instrument Details
HPVA II High-Pressure Volumetric Analyzer

H2 ADSORPTION ON MICROPOROUS CARBON

Relevante Ressourcen

Anwendungsanmerkungen
Videos
AZO-Netzwerk
Links und BroschĂĽren

Wie können wir helfen?

Kunden entscheiden sich für Micromeritics aufgrund unserer vielfältigen, weltweit führenden Hochleistungssysteme, unserer Anwendungsexperten und unserer im Werk ausgebildeten Techniker, die in vielen Branchen rund um den Globus tätig sind. Wir sind hier, um nachhaltige Lösungen für Netto-Null-Technologien anzubieten und sowohl die Forschung und Entwicklung als auch die Kommerzialisierung mit Qualitätsdaten, Kundenservice, unserem Partikelprüflabor und virtuellen oder Vor-Ort-Produktdemonstrationen zu beschleunigen.